30 Jahre MS-Gruppe Ahrensburg

Am Mittwoch den 16. April 2014 feiert die MS-Gruppe Ahrensburg Ihr 30-jähriges Bestehen im Peter-Rantzau-Haus in Ahrensburg.
 .

Sommerpause ist vorbei

Nach einer langen Sommerpause und dem alljährlichen Ausflug starten wir heute den nächsten Gruppenabend im Peter-Rantzau-Haus!

Der DMSG Landesverband Schleswig-Holstein kümmert sich um Sie!

puzzleSie leben in Schleswig-Holstein und sind selbst Betroffen oder Angehöriger eines Betroffenen?

Der DMSG Landesverband Schleswig-Holstein kümmert sich um Sie!

Weiterlesen: Der DMSG Landesverband Schleswig-Holstein kümmert sich um Sie!

Gruppenabend fällt aus

Aufgrund der sehr winterlichen Wetterlage haben wir uns entschieden, dass der Gruppenabend morgen (Mittwoch, 20.03.2013)    n i c h t   stattfindet.

 

Hoffentlich sehen wir uns alle soweit gesund im April zur gewohnten Zeit.

Rockstar mit Multiple Sklerose: "Musik ist meine Medizin"

"Let´s talk!" Mit diesen Worten hat Aaron Solowoniuk, Drummer der kanadischen Rockband Billy Talent, die Gewinner der vom Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft verlosten Backstage-Treffen zum Gespräch hinter der Bühne begrüßt: Berührungsängste?Fehlanzeige, sie alle verbindet neben der Krankheit MS die Liebe zur Musik-mehr noch: Für Aaron ist Musik ein Weg, Wut in Hoffnung zu verwandeln. Ganz ohne Starallüren motiviert der Rockstar MS-Erkrankte, an ihren Träumen festzuhalten–mit nachhaltiger Wirkung.

 

Weiterlesen: Rockstar mit Multiple Sklerose: "Musik ist meine Medizin"

Multiple Sklerose News

Multiple Sklerose Nachrichten - DMSG

  • Die Infektionen mit SARS-CoV-2 breiten sich in Deutschland aus. Es ist davon auszugehen, dass sich auch MS-Erkrankte mit dem Corona-Virus infizieren. Um die Risiken für MS-Erkrankte besser abschätzen zu können, hat das MS-Register der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e. V. eine Umfrage erstellt und bittet um Teilnahme.

  • Seit Beginn der Corona-Krise erreichten den Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft zahlreiche Anfragen von MS-Erkrankten und Angehörigen, Stellungnahmen wurden veröffentlicht, Initiativen vorangetrieben. Alle aktuellen Empfehlungen Informationen, die Fragen und Antworten aus den bisherigen Arzt-Sprechstunden auf MS Connect und mehr finden Sie nun zusammengefasst auf einer Seite.

  • Der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft setzt die Reihe der Sprechstunden zum Corona-Virus und MS am Donnerstag, 9.4. fort. An diesem Tag können Sie wieder Ihre Fragen an ein Mitglied des Ärztlichen Beirates stellen. Am Donnerstag beantwortet Prof. Dr. med. Ralf Gold Ihre Fragen.

Wer ist online

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online